Behandlungsmethoden von Hernien – Bauchwandbrüche

Leistenbruch
Nabelbruch
Narbenbruch
Zwerchfellbruch

Wen betrifft es?

  • 4% der westlichen Bevölkerung, vorwiegend Männer sind betroffen

Was ist eine Hernie?

  • ein Bruch ist eine Ausstülpung von Darm und Gewebeteilen durch eine Lücke in der Bauchdecke

Wie entsteht eine Hernie?

  • angeborene Bauchwandlücke
  • zunehmende Bindegewebs- und Muskulaturschwäche im Laufe des Lebens
  • Übergewicht und starke Gewichtsabnahme
  • Schwangerschaft
  • Druckanstieg in der Bauchhöhle durch:
    • Schweres Heben großer Gewichte
    • Chronischer Husten
    • Chronisches Pressen bei Verstopfung